|
Vertrieb von wissenschaftlichen Geräten GmbH

MAGELLAN - Spurenanalysator für Nanopartikel

MAGELLANε Nanopartikel Spurenanalysator im ppt Bereich– Laser Induced Breakdown Detection (LIBD) Technik (Cordouan Technologies und KIT Karlsruhe)

MAGELLANε ist ein Spurenanalysator speziell zur Untersuchung extrem geringer Mengen von Nanopartikeln in Wasser z.B. bis zu 10ppt (parts per trillion) bei 20nm Partikeln.

LIBD Messprinzip:

MAGELLANε misst die Partikelgrößenverteilung und Konzentration von Nanopartikelspuren in Wasser mit einer unerreichten Auflösung und Empfindlichkeit. Das am Karlsruher Institut of Technology  (KIT-INE) schon vor 20 Jahren entwickelte LIBD Verfahren basiert auf einem Nanosekunden gepulstem Laser, der auf eine Flüssigkeit mit zu detektierenden Nanopartikeln fokussiert ist. Jedes Mal, wenn ein Teilchen den Laserstrahl durchquert, wird ein Plasma erzeugt dessen akustisches Signal aufgezeichnet wird. Die Partikelgrößenverteilung und Konzentration werden aus der Statistik der Plasmabildungen mit Hilfe eines selbst entwickelten speziellen Algorithmus und Kalibrierdaten bestimmt.

Bis zu 10.000-fach höhere Empfindlichkeit als herkömmliche Lichtstreutechniken!

Applikationen:

  • Trink-und Industriewasser Qualitätsüberprüfung
  • Online Monitoring von Membranen (Fouling & Durchbruch)
  • Reinstwasser Kontrolle in der Halbleiter Industrie
  • Verunreinigung von natürlichen Gewässern
  • Kolloide im primären Kühlkreislauf von Kraftwerken
Suche

Inverse Gaschromatographie

POROTEC präsentiert innovative Lösungen der inversen Gaschromatographie (IGC)

Veranstaltungskalender

MesseMesse
TagungTagung
WorkshopWorkshop
15. - 17. März 2017
50. Jahrestreffen Deutscher Katalytiker
Weimar mehr ...
28. - 31. März 2017
WASSER BERLIN INTERNATIONAL
Berlin mehr ...