|
Vertrieb von wissenschaftlichen Geräten GmbH

Unternehmenshistorie

 

In den 50er Jahren entwickelte die Firma Carlo Erba, auf Grund einer hohen Nachfrage auf dem Gebiet der Mikrostrukturbestimmung poröser Stoffe, die erste Generation von weitgehend automatisierten Geräten, die zur Messung der Quecksilberpenetration und der volumetrischen Gasadsorption dienten.

Mit einer mehr als 30-jährigen Erfahrung im Vertrieb und Service dieser Produkte, wurde von ehemaligen Mitarbeitern im Jahr 1994 die Firma POROTEC gegründet und die Produktlinie Mikrostruktur von THERMO SCIENTIFIC (Carlo Erba) übernommen. Die Betreuung von über 250 Kunden in Deutschland ist 1995 auf die Schweiz und nach Eröffnung einer Niederlassung in Wien, auf Österreich und die osteuropäischen Länder erweitert worden. Im gleichen Jahr übernahm POROTEC den Vertrieb von Geräten zur dynamischen Wasserdampfsorption und inverser Gaschromatographie. Die Nähe zur Wissenschaft und Forschung erlaubte uns 1982 erstmals einen Workshop mit über 90 Teilnehmern und zahlreichen Vortragenden zu organisieren.


Diese zweitägige Veranstaltung, die sich im Abstand von zwei Jahren bis heute fortgesetzt hat, fand auch im November 2012, mit über 50 Vorträgen namhafter Wissenschaftler, als XVI. Workshop von POROTEC, traditionell in Bad Soden statt.


Mit neuen, innovativen Geräten, die dem industriellen Standard für die Qualitätskontrolle, sowie den Ansprüchen in der Forschung entsprechen, bietet POROTEC heute eine weite Produktpalette von Messgeräten zur Charakterisierung feinteiliger und poröser Materialien an. Durch die Eröffnung unseres neuen Applikations-Labors, in dem die Geräte für Quecksilber-Porosimetrie, Physisorption, Chemisorption, Dampfsorption, Dichtemessung, Partikelmessung und Messung der Temperaturprogrammierten Desorption installiert sind, konnten wir unsere beratenden Dienstleistungen noch weiter intensivieren und mit verschiedenen Auftragsmessungen unseren Kunden bei Problemlösungen helfen. Die gute Zusammenarbeit mit Anwendern unserer Geräte und eine langjährige Erfahrung in der Entwicklung wissenschaftlicher Geräte wird uns auch in der Zukunft helfen, neue Technologien in Hard- und Software zu integrieren und damit weiterhin erfolgreiche Problemlösungen, in Form von leistungsfähigen Messsystemen und deren Support, anbieten zu können.

 

Suche

Inverse Gaschromatographie

POROTEC präsentiert innovative Lösungen der inversen Gaschromatographie (IGC)

Veranstaltungskalender

MesseMesse
TagungTagung
WorkshopWorkshop
15. - 17. März 2017
50. Jahrestreffen Deutscher Katalytiker
Weimar mehr ...
28. - 31. März 2017
WASSER BERLIN INTERNATIONAL
Berlin mehr ...