|
Vertrieb von wissenschaftlichen Geräten GmbH

Messgeräte zur Bestimmung von Wasserdampfisothermen

 

Dynamische Messungen von Wasser- und Lösemitteldampfsorptionen

Messgeräte zur Bestimmung von Wasserdampfisothermen arbeiten aufgrund der beschleunigten Kinetik nach dem dynamischen Prinzip in stabilen Temperaturbereichen von 5°C - 85°C und Relativdrücken von 0% bis 98%. Die relative Feuchte wird mit Wasser oder alternativ mit Hilfe anderer Lösemittel erzeugt.

 

 

GraviSorp 120


Wasserdampfsorption von bis zu 11 Proben plus 1 Referenz gleichzeitig im Bereich 20°C - 40°C und 0% rel.F. - 98% rel.F.
Bis zu 120g Probeneinwaage (400g optional).

Details

Suche

25 Jahre POROTEC - Wir sagen DANKE

Veranstaltungskalender

MesseMesse
TagungTagung
WorkshopWorkshop
28. - 29. November 2019
38. Hagener Symposium Pulvermetallurgie
Hagen mehr ...